Panoramalauf lockt mit einer Spur mehr Normalität

(csr). Mit zusätzlichem Schwung gehen bei der LLG Wonnegau die Vorbereitungen für den 16. Panoramalauf, der am 19. September um 10 Uhr in Kriegsheim gestartet wird, in die...

Anzeige

KRIEGSHEIM. (csr). Mit zusätzlichem Schwung gehen bei der LLG Wonnegau die Vorbereitungen für den 16. Panoramalauf, der am 19. September um 10 Uhr in Kriegsheim gestartet wird, in die heiße Phase. „Jetzt doch mit Siegerehrung“, freut sich LLG-Vorsitzender Erich Siegmund auf den traditionellen Lauf durch die Weinberge rund um Kriegsheim – mit Blick vom Donnersberg bis zum Odenwald. Zu dem Lauf fanden sich letztes Jahr mehr als 150 Läufer ein, die sich auf die klassische Zehn-Kilometer-Distanz oder an den Fünf-Kilometer-Schnupperlauf wagten.

Die LLGler haben noch mal am Hygienekonzept gefeilt. Es bleibt zwar dabei: Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich. Am Freitag, 17. September, ist Meldeschluss. Auch gilt die 3 G-Regel, und auf einen Kinderlauf haben die LLGler verzichtet. Zuschauer mit Mundschutz sind aber erlaubt. Und die Siegerehrung soll die Sache abrunden.