SG 1862 holt Punkt in Nachholspiel

(eip). In einem Nachholspiel vom vierten Spieltag der A-Klasse Alzey-Worms gab es zwischen der SG 1862 Gundheim/Westhofen und dem Bezirksliga-Absteiger TV Freimersheim ein 1:1...

Anzeige

GUNDHEIM. In einem Nachholspiel vom vierten Spieltag der A-Klasse Alzey-Worms gab es zwischen der SG 1862 Gundheim/Westhofen und dem Bezirksliga-Absteiger TV Freimersheim ein 1:1 (1:0)-Unentschieden. "Von der ersten Halbzeit an bis zur 75. Minute hatten wir das Spiel im Griff. Wir haben gut in der Defensive gestanden. Freimersheim hatte bis zur 70. Minute keine Torchance", war SG-Trainer Andreas Elbert soweit zufrieden. Nach einem Konter brachte Aleksas Becker die Platzherren früh in Führung (10. Minute). Die beste Möglichkeit zum 2:0 vergab Mohamed Ayache (60.). Und so kamen die Gäste nach einer Ecke noch zum Ausgleich. Sebastian Debnar hatte getroffen (75.). Kurios: "In dem friedlichen Spiel hat der Schiedsrichter die meiste Hektik reingebracht", kritisierte Elbert.