FC Barcelona nutzt Nullnummer von Real Madrid

FC Barcelona - FC Valencia

FC Barcelona nutzt Nullnummer von Real Madrid

Anzeige

Barcelona (dpa) - . Spitzenreiter FC Barcelona hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft dank eines Patzers von Real Madrid die Tabellenführung ausgebaut.

In der Heimpartie gegen den FC Valencia kam der Gastgeber wenige Stunden vor der Nullnummer von Verfolger Real in Sevilla zu einem schmucklosen 1:0 (1:0)-Sieg. Barcelona liegt in der Tabelle nach 24 Spieltagen neun Punkte vor dem Titelverteidiger.

Das einzige Tor einer mäßigen Partie in Barcelona erzielte der Brasilianer Raphinha in der 15. Spielminute. Der deutsche Nationaltorwart Marc-André ter Stegen hatte gegen den schwachen Abstiegskandidaten aus Valencia wenig zu tun. Der frühere Bayern-Torjäger Robert Lewandowski fehlte den Katalanen weiterhin wegen einer Muskelverletzung.

Real enttäuschte anschließend in Sevilla und blieb ohne Tor. Ein Treffer von Karim Benzema (13.) zählte nicht, weil Antonio Rüdiger den Freistoß mit der Hand abgefälscht hatte.

Anzeige
Betis Sevilla - Real Madrid
Vinicius Junior (r) und Real Madrid kamen nicht über ein 0:0 bei Betis Sevilla hinaus. (© Jose Breton/AP/dpa)