Mainz 05 zwei Mal samstags, SGE zwei Mal sonntags

aus Mainz 05

Thema folgen
Archivfoto: Ferreira

Die DFL hat die Ansetzungen der Spieltage 28 bis 30 in Erster und Zweiter Liga bekanntgegeben. So müssen die heimischen Klubs Mainz 05, Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 ran.

Anzeige

FRANKFURT. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Donnerstagnachmittag die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 28 bis 30 in Bundesliga und Zweiter Liga bekanntgegeben.

Der FSV Mainz 05 bestreitet sein Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Sonntag, 3. April, um 17.30 Uhr. Am darauffolgenden Samstag, 9. April, reisen die 05er zum 1. FC Köln, wo um 15.30 Uhr Anstoß ist. Eine Woche später empfangen die Mainzer am Samstag, 16. April, 15.30 Uhr, den VfB Stuttgart in der Mewa Arena.

Das Heimspiel der Frankfurter Eintracht gegen Greuther Fürth steigt am Samstag, 2. April, 15.30 Uhr. Am darauffolgenden Sonntag, 10. April, ist der SC Freiburg im Deutsche Bank Park zu Gast. Anstoß ist um 17.30 Uhr. Eine Woche später reisen die Frankfurter zu Union Berlin, wo am Sonntag, 17. April, ab 17.30 Uhr der Ball rollt.

Anzeige

In Liga zwei hat der SV Darmstadt 98 am 28. Spieltag Heimrecht. Am Samstag, 2. April, ist um 13.30 Uhr Anstoß gegen Holstein Kiel. Am Samstag, 9. April, bestreiten die Lilien um 20.30 Uhr das Topspiel beim 1. FC Nürnberg (live zu sehen bei Sport1), ehe es am Sonntag, 17. April, um 13.30 Uhr zu Hause gegen den FC Schalke 04 geht.