Worms: Polizei stoppt Promillefahrer auf Motorrad

(red). Mit mehr als zwei Promille war ein 54-jähriger Wormser am Dienstagabend auf einem Kleinkraftrad ohne Führerschein unterwegs. Gegen 20.25 Uhr wurde der Fahrer durch...

Anzeige

WORMS. (red). Mit mehr als zwei Promille war ein 54-jähriger Wormser am Dienstagabend auf einem Kleinkraftrad ohne Führerschein unterwegs. Gegen 20.25 Uhr wurde der Fahrer durch eine Streife der Polizei Worms in der Hermannstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Sofort fiel auf, dass der 54-Jährige merklich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,14 Promille.

Darüber hinaus war der alkoholisierte Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Dem 54-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.