Worms: Betrunken zur Arbeit

Der Mann aus Frankenthal hatte 2,06 Promille und rammte beim Einparken ein Fahrzeug.

Anzeige

WORMS. (red). Mit 2,06 Promille ist am Montagmorgen ein Mann aus Frankenthal bei seiner Arbeitsstelle in einem Wormser Unternehmen erschienen. Da er mit seinem Auto zur Arbeit gefahren war, beim Einparken ein weiteres Fahrzeug beschädigte und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernte, wurde die Polizei alarmiert. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Der 48-Jährige muss sich nun diversen Strafverfahren stellen. Zudem dürfte seine charakterliche Geeignetheit zum Führen von Kraftfahrzeugen stark zu bezweifeln sein, weshalb die Fahrerlaubnisbehörde informiert wurde. Wer Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Worms unter der Rufnummer 06241-85 20 in Verbindung zu setzen.