„Weinmesse meets Genussmarkt“ Anfang November in Worms

Zwei Veranstaltungen – ein Event: Unter diesem Motto fusionieren die beliebten Veranstaltungen Wormser Weinmesse und Genussmarkt. Was die Besucher im Tagungszentrum erwartet.

Anzeige

WORMS. (red). Dieses Jahr ist das erste Novemberwochenende nicht nur für Weinliebhaber interessant, auch Feinkostbegeisterte haben die Möglichkeit Köstlichkeiten zu erwerben. Die beiden beliebten Veranstaltungen Wormser Weinmesse und Genussmarkt fusionieren zu „Weinmesse meets Genussmarkt“. So können sich die Besucher am Samstag, 5. November, von 13 bis 18 Uhr und Sonntag, 6. November, von 12 bis 17 Uhr auf 20 Aussteller im Mozartsaal des Wormser Tagungszentrums freuen. Darunter präsentieren 14 Weingüter aus Worms und den umliegenden Anbaugebieten ihre neuesten Kreationen, laden zum Probieren, Fachsimpeln und Kaufen ein. Einige Feinkosthändler komplettieren das Genussangebot mit ihren dort erwerbbaren Spezialitäten wie Marmeladen, Chutneys, Spirituosen und vielen weiteren Delikatessen. Auch das Auge bekommt etwas geboten. Die Volksbank-Lounge im Mozartsaal lädt zum Verweilen ein und bietet einen guten Blick auf die Ausstellung zum Architekturpreis Wein 2022.

Auf der Bühne Ziehung der Gewinnspielpreise

Des Weiteren findet am Sonntag um 16 Uhr auch wieder die jährliche Ziehung der Gewinnspielpreise auf der Bühne im Mozartsaal statt. Um die Chance auf einen der beiden Preise zu haben können die Besucher bis Sonntag um 15.30 Uhr die Teilnahme-Karten in die Gewinnspielbox im Mozartsaal einwerfen.

Wer einen besonders guten Wein oder eine Köstlichkeit für sich entdeckt, hat vor Ort die Möglichkeit direkt einzukaufen oder einen Liefertermin mit den Winzern zu vereinbaren. Der Ticketvorverkauf läuft noch bis zum Freitag, 4. November, 18 Uhr, wobei sich der frühzeitige Kauf lohnt: „Im Vorverkauf spart man fünf Euro im Vergleich zu den Tageskassen“, empfiehlt Katja Nattermann, Projektmanagerin im Wormser Tagungszentrum. „Zudem kam es in den letzten Jahren auch schon vor, dass die Tageskarten für den Samstag bereits freitags ausverkauft waren.“

Anzeige

Karten gibt es im Vorverkauf für 17 Euro pro Veranstaltungstag beim TicketService Worms, Rathenaustraße 11, Telefon unter 06241-2000-450, im Internet unter www.wormser-weinmesse.de. sowie bei allen anderen Ticket Regional-Vorverkaufsstellen. An der Tageskasse kostet der Eintritt dann 22 Euro. Für Personen unter 16 Jahren besteht kein Zutritt.