Rabauken demolieren Parkbänke in Worms

Nurmehr ein Bild des Jammers bietet diese Bank, die von bislang unbekannten Tätern demoliert wurde. Die Polizei hofft auf Hinweise von möglichen Zeugen der Tat. Foto: Stadtverwaltung Worms

Nach Diebstahl von Tulpi treiben unbekannte Täter erneut ihr Unwesen in der Ringanlage im Lutherring.

Anzeige

WORMS. (sum). Vermutlich bereits in der Nacht zum Mittwoch, 1. Juli, haben bislang Unbekannte in der Ringanlage im Lutherring am Rondell gegenüber der Sparkasse drei Parkbänke demoliert.

Erst Mitte Juni war in derselben Grünanlage ein Spielgerät, das sogenannte Tulpi, demontiert und gestohlen worden. Das rote Spielgerät in Tulpenform im Wert von rund 1600 Euro war „fachmännisch und offenbar mit größerem Aufwand vom Bodenanker abmontiert und die Lücke sogar mit einem wassergebundenen Belag wieder geschlossen worden“, teilt die Stadt mit.

Auch durch den neuerlichen Vandalismus an den drei neu- und hochwertigen Holzbänken sei ein Schaden im vierstelligen Bereich entstanden, den die zuständige Fachabteilung auf 3000 Euro beziffert.

Bisher hat die Stadt noch keine Hinweise auf die Täter und bittet deshalb erneut um Hinweise unter Telefonnummer 06241- 8 53 67 01 oder -67 10. Die Informationen werden vertraulich behandelt.