Dreijährige von Rennrad erfasst - leicht verletzt

Symbolfoto: Harald Kaster

Am Montagnachmittag ist ein Fahrradfahrer in Worms mit einem Mädchen zusammengestoßen. Die Dreijährige war zuvor unvermittelt auf den Radweg gelaufen.

Anzeige

WORMS. Wie die Polizei am Dienstag berichtet, kam es am Montag gegen 15.30 Uhr zu dem Zusammenstoß zwischen dem Fahrradfahrer und dem Kind. Der 56-jährige Mann sei mit seinem Rennrad auf einem Radweg im Bereich des Friedrichsweges unterwegs gewesen. Dort sei auch das dreijährige Mädchen in Begleitung seiner Mutter gewesen, beide hätten laut Polizei zunächst am Fahrbahnrand gewartet. Als der Fahrradfahrer auf Höhe der beiden gewesen sei, habe das Mädchen unvermittelt versucht, den Radweg noch schnell zu queren.

Bei dem Versuch auszuweichen, kommt es zum Zusammenstoß zwischen Kind und Radfahrer. Der Fahrradfahrer stürzte. Das Kind und der 56-Jährige werden laut Polizeibericht leicht verletzt und haben Schürfwunden erlitten.

Wer Hinweise zu dem Unfall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Worms in Verbindung zu setzen: 06241-8520.

Von red