Autofahrer übersieht Radfahrer in Worms

(red). Ein Autofahrer übersah beim Rückwärtsfahren am Donnerstag einen Radfahrer. Der 57-jährige Autofahrer wollte in der Folzstraße wenden, fuhr rückwärts und übersah...

Anzeige

WORMS. Ein Autofahrer übersah beim Rückwärtsfahren am Donnerstag einen Radfahrer. Der 57-jährige Autofahrer wollte in der Folzstraße wenden, fuhr rückwärts und übersah dabei einen 66-jährigen Fahrradfahrer, der aus Richtung Schlossergasse kam. Beim Zusammenstoß wurde der Radler leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Gegen den 57-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Wer Hinweise zum Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Worms unter der Telefonnummer 06241-85 20 in Verbindung zu setzen.