Auto kracht gegen Hauswand

(clw). Eine 75 Jahre alte Wormserin ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Die Frau krachte mit ihrem Auto in der Scheidtstraße erst gegen zwei...

Anzeige

WORMS. (clw). Eine 75 Jahre alte Wormserin ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Die Frau krachte mit ihrem Auto in der Scheidtstraße erst gegen zwei geparkte Wagen und dann gegen eine Hauswand. Wie die Polizei berichtet, war die Frau gegen 15 Uhr vom WEP-Parkplatz über die Gutleutstraße nach rechts in die Scheidtstraße gefahren, wo sie stark beschleunigte. Dabei verlor die 75-Jährige die Kontrolle über ihr Auto. Der Wagen prallte gegen die beiden Fahrzeuge, die längs der Fahrbahn standen, ehe dann die Wand das Auto stoppte. Die Fahrerin wurde ins Klinikum gebracht. Die Höhe des Sachschadens schätzt die Polizei auf 15 000 Euro. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden. Die Hauswand wurde nur geringfügig beschädigt. Wegen des Unfalls musste die Scheidtstraße für etwa eine Stunde in beide Richtungen gesperrt werden.