Erster Ingelheimer Park(ing) Day am 17. September

(red). Am Samstag, 17. September, findet von 10 bis 15 Uhr der erste Ingelheimer Park(ing) Day statt. Hierzu wird die Friedrich-Ebert-Straße gesperrt und in einen Erlebnisraum...

Anzeige

INGELHEIM. (red). Am Samstag, 17. September, findet von 10 bis 15 Uhr der erste Ingelheimer Park(ing) Day statt. Hierzu wird die Friedrich-Ebert-Straße gesperrt und in einen Erlebnisraum verwandelt. Veranstaltet wird der Park(ing) Day im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche vom Verein „Nachhaltiges Ingelheim“. Ziel der Veranstaltung soll sein zu zeigen, dass öffentliche Räume nicht mehr vom Auto dominiert werden, sondern für alle attraktiver sind. Als Aktionen werden Probefahrten mit Lastenfahrrädern, Fahrradanhängern und eCar-Sharing sowie eine Spielecke, Flohmarkt, Straßenmalerei und Straßenmusik angeboten.