BabbelBox #90: Deshalb lieben wir den Sommer in Rheinhessen

aus BabbelBox

Thema folgen
Feste in Rheinhessen, Sommer im Weinberg und Schwimmen – aber besser nicht im Rhein. Die nächsten Monate in der Region werden sommerlich. Fotos: Sascha Kopp, riebevonseh - adobe.stock

Meike und Frederik sagen „Tschüss, BabbelBox“ mit vielen guten Ideen für den Rheinhessen-Sommer. Und sie enthüllen, dass einst in Alzey eingesperrte Tiger nun in Freiheit leben.

Anzeige

MAINZ. Die Feste sind zurück! In Rheinhessens Städten, Dörfern und Wingerten wird in diesem Sommer mit Musik und Wein gefeiert. Meike Hickmann und Frederik Voss blicken in ihrer letzten BabbelBox auf ein volles Sommer-Programm in der Region, das hoffentlich ohne Randale und Krawall auskommen wird.

Mit diesem Webplayer könnt ihr die aktuelle Folge der BabbelBox direkt hier im Browser anhören. Einfach auf den Play-Button klicken. Über „Abonnieren“ gelangt ihr zur Podcast-App eures Vertrauens und verpasst keine Folge mehr.

Anzeige

Egal, ob Müll beim Marktfrühstück oder Vandalismus im Wingert: Um Ärger in Rheinhessen ging es oft in der BabbelBox. Meike und Frederik blicken zurück auf Spießer-Themen, aber auch auf visionäre Ideen. Schon vor Corona war das Homeoffice als Lösung für den rheinhessischen Verkehrskollaps Thema im Podcast; genauso wie die verrückt-sympathische „Helau-Spur“.

Los ging die BabbelBox im Jahr 2019 aber mit dem Besuch des Circus Manuel Weisheit in Alzey. Damals gab es Proteste gegen dessen Tiger-Shows. Wie in der BabbelBox selbst hat sich auch im Leben der Tiger vieles zum Guten gewendet in den vergangenen dreieinhalb Jahren. Meike und Frederik klären auf – und sagen anschließend „Tschüss, BabbelBox“. Den Podcast übernehmen nun die Volontär:innen der VRM.

Die BabbelBox und ihre Stimmen

So könnt ihr uns hören!

Ganz einfach könnt ihr die BabbelBox über eine App auf eurem Smartphone hören – entweder einzelne Folgen oder ihr abonniert die BabbelBox und verpasst keine Folge. Sehr leicht geht das mit Apple Podcasts, Spotify und Google Podcasts. Auch Samsung-Nutzer können unsere Podcasts über den kostenlosen und vorinstallierten Dienst Samsung Free auf ihrem Smartphone hören. Sie können Samsung Free aufrufen, indem Sie auf dem Startbildschirm von links nach rechts wischen oder die App starten. Suchen Sie dazu im Bereich „Listen“ einfach Ihren VRM-Lieblings-Podcast und erstellen sich eine persönliche Playlist.

Anzeige

Hier erklären wir euch in vier einfachen Schritten, wie die Apps funktionieren:

Immer noch nicht genug? Dann findet ihr die BabbelBox auch bei YouTube, Deezer, Podimo und FYEO.

Wie ihr auch die anderen VRM-Podcasts findet und hören könnt, erklären wir euch in diesem Video:

Meldet euch bei uns!

Wollt ihr uns eure Meinung sagen oder habt Themenvorschläge, dann schreibt uns einfach eine Mail an audio@vrm.de.