Mit Messern und Eisenstange attackiert - junger Mann in...

Bei einer Auseinandersetzung zwischen etwa 15 Männern ist in Mannheim ein 26 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei am frühen Sonntagmorgen mit zwei...

Anzeige

MANNHEIM. Bei einer Auseinandersetzung zwischen etwa 15 Männern ist in Mannheim ein 26 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei am frühen Sonntagmorgen mit zwei bis vier Begleitern unterwegs gewesen, als er auf der Straße einer Gruppe von etwa zehn Männern begegnete, teilte die Polizei mit. Demnach begann die größere Gruppe sofort damit, einen Streit zu provozieren.

Anschließend stachen, traten und schlugen die mit Messern und einer Eisenstange bewaffneten Männer auf ihre Opfer ein, wie die Polizei weiter mitteilte. Der 26-Jährige erlitt dabei eine Stichverletzung und eine Kopfverletzung. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und musste notoperiert werden. Zwei seiner Begleiter wurden leicht verletzt. Drei Tatverdächtige sind den Angaben nach festgenommen worden.

Von dpa