Musikalisches Wochenende im Alsheimer ZAK

(red). Auch am kommenden Wochenende geht es im „Zum Alten Kelterhaus“ (ZAK), Außerhalb 7, musikalisch wieder hoch her. Gestartet wird am Freitag, 20. Mai, 19 Uhr, mit der...

Anzeige

ALSHEIM. (red). Auch am kommenden Wochenende geht es im „Zum Alten Kelterhaus“ (ZAK), Außerhalb 7, musikalisch wieder hoch her. Gestartet wird am Freitag, 20. Mai, 19 Uhr, mit der neuen Acoustic-Pop-Formation „Parsley“. Wer wissen möchte, wie es klingt, wenn Rock auf Soul trifft, ist am Samstag, 21. Mai, ab 19 Uhr genau richtig: „T-What“ heißt die Rock’n Soul-Band aus Südhessen, die mit Leidenschaft und einem guten Schuss Virtuosität beliebte Songs aus den Genres Blues, Soul, Rock & Pop der letzten fünf Jahrzehnte spielt. Zeitlose Titel aus den Genres Rock- und Pop, Americana, Soul & Beyond aus den vergangenen fünf Jahrzehnten stehen am Sonntag, 22. Mai, ab 16 Uhr auf dem Programm, wenn das Frankfurter „Demmig-Martin-Simon-Trio“ im ZAK zu Gast ist. Platzreservierungen sind unter Telefon 06249 - 57 02 möglich. Der Eintritt ist frei.