Wolken, Regen und Schnee in Hessen erwartet

Taubengrauer Himmel

Wolken, Regen und Schnee in Hessen erwartet

Anzeige

Offenbach (dpa/lhe) - . Die Menschen in Hessen müssen sich zum Wochenbeginn auf winterliches Wetter einstellen. Der Montag startet grau und mit einzelnen Schauern, die sich im Tagesverlauf weiter ausbreiten, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mit. Oberhalb von 400 bis 600 Metern ist mit Schnee zu rechnen. Es kann ungemütlich werden: Laut DWD können kurze Graupelgewitter und stürmische Böen im Bergland auftreten. Die Temperaturen erreichen maximal drei bis sieben Grad. In der Nacht zum Dienstag bleibt es bewölkt und etwas regnerisch bei Tiefstwerten zwischen null bis minus zwei Grad.

Am Dienstagvormittag bestimmen laut DWD örtlich Schneeregen oder Schnee das Wetter, im Tagesverlauf bleibt es bewölkt. Mit Temperaturen zwischen ein und vier Grad wird es etwas kälter. Auch für den Mittwoch sagen die Meteorologen viele Wolken und etwas Schnee bei null bis zwei Grad voraus.