Zellertal: Betrunkener Autofahrer gestoppt

(clw). Einen betrunkenen Autofahrer hat die Polizei in Zellertal gestoppt. Wie die Polizei berichtet, saß der 62-Jährige mit 1,29 Promille im Blut hinter dem Steuer. Die...

Anzeige

ZELLERTAL. (clw). Einen betrunkenen Autofahrer hat die Polizei in Zellertal gestoppt. Wie die Polizei berichtet, saß der 62-Jährige mit 1,29 Promille im Blut hinter dem Steuer.

Die Beamten hatten den Mann am späten Freitagabend bei einer Verkehrskontrolle erwischt. Da der Autofahrer eine Fahne hatte, ließen ihn die Polizisten natürlich pusten. Die Beamten nahmen den Mann mit zur Dienststelle, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Seinen Führerschein musste der 62 Jahre alte Mann abgeben.