Rollerfahrer bei Unfall in Walluf schwer verletzt

(ra). Schwere Verletzungen erlitt ein 59 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Unfall am Sonntagabend in Walluf. Wie die Polizei Eltville mitteilt, hatte der Rollerfahrer in der...

Anzeige

WALLUF. (ra). Schwere Verletzungen erlitt ein 59 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Unfall am Sonntagabend in Walluf. Wie die Polizei Eltville mitteilt, hatte der Rollerfahrer in der Hauptstraße einen Pkw überholen wollen und dabei offenbar übersehen, dass der 62-jährige Autofahrer nach links in die „Schöne Aussicht“ abbiegen wollte. Der 59-Jährige wurde von dem Auto erfasst und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer blieb laut Polizei unverletzt. Der Schaden wird auf rund 2500 Euro geschätzt.